Ihr Gastgeber

Franz Peier

Geboren: 27. Juni 1958 in Graz

Traumziel: Der beste Koch der Welt zu werden

Werdegang: 1973–1976 Kochlehre im Parkhotel Graz

Mein Kindheitstraum begann:
20 Jahre Auslandstätigkeit mit großem Erfolg. Ich sammelte Praxis und Erfahrung in vielen Teilen dieser Welt, wie zB: Bermuda, Asien, Schweden, USA, 5* Kreuzfahrtschiff

1996 Kochweltmeister Singapur Koch-Olympiade IKA Berlin Bronze in der Diät-Disziplin

1997 Küchenmeister, Lehrbeauftragter für das Dipl. Diätkoch WIFI Steiermark, Dipl. Hygiene-Manager, Haubenkoch im Hofkeller in Graz

2000 Gründung der Koch-Art Graz

Hobby: Auf Wiesen und in Wäldern nach Kräutern, Beeren und Pilzen zu suchen und gleichzeitig die Harmonie der Natur zu beobachten und sie in der kreativen Küche wiederzugeben

Wichtig: Demokratie fängt in der Küche an – die Küche kennt keine Grenzen! Sie ist das Fondue der Welt. Der schönste und wichtigste Teil unseres Berufes (Berufung) ist, von anderen Kulturen zu lernen sowie unser Können zu lehren

Zukunft: Meine Erfahrung und mein Wissen so weiterzugeben, das meine Kursteilnehmer es in der Praxis anwenden können. Ein College zu gründen und Kochbücher zu schreiben

Vision: Spuren zu hinterlassen, die dem Wohl der Menschheit dienen